geflüchtetes Kind freut sich über gespendeten Teddy

Spendenaktionen & Kooperationen

Es gibt viele Gründe, warum sich für euer Unternehmen ein Engagement für das Flüchtlingsprojekt Ute Bock auszahlt. Die soziale Verantwortung, die ihr damit übernehmt, wird nicht nur von Kund*innen wahrgenommen, sondern steigert auch die Identifikation eurer Mitarbeiter*innen mit eurer Firma. Aber allen voran: Ihr sorgt mit eurem Unternehmen dafür, dass Menschen in Not ein besseres Leben führen können und setzt so mit eurem Firmennamen ein klares Zeichen für mehr Menschlichkeit!

Spendenaktionen von Unternehmen

Neben der klassischen Unternehmensspende gibt es noch viele weitere Möglichkeiten für Spendenaktionen. Bindet eure Kund*innen in die Spendenaktion ein!

So könnt ihr die Spende an unseren Verein an einen Produktverkauf knüpfen. Die Band Steaming Satellites hat zum Beispiel gemeinsam mit dem DasMerch. den Erlös eines Fan-Shirts zur Gänze an unser Flüchtlingsprojekt gespendet. Auch Events oder Veranstaltungen könnt ihr für Spendenaktionen nutzen. So haben Kinos den Erlös einer Kinovorstellung an uns gespendet, Yogastudios eine Charity-Stunde veranstaltet und ein Klettercenter bei einem Boulder-Event Spenden für uns gesammelt. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Ihr wollt noch mehr? Macht euer Engagement zu einem globalen Event und unterstützt uns am internationalen Tag des Gebens, dem #GivingTuesday.

Spendenscheckübergabe an das Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Spendenscheckübergabe der Firma Strabag
Foto: Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Spendenaktionen von und für Mitarbeiter*innen

Startet eine Spendenaktion direkt in eurem Unternehmen. Ob Kuchenbasar, Flohmarkt oder Firmenlauf, ob eine Tagesaktion oder ein bestimmter Aktionszeitraum, ob im Arbeitsalltag oder im Rahmen spezieller Feierlichkeiten – mit eurer firmeninternen Spendenaktion für Ute Bock unterstützt ihr gemeinsam mit euren Kolleg*innen die Versorgung von Flüchtlingen.

Wie wäre es mit einer Challenge für den guten Zweck? Das Unternehmen little talks hat beispielsweise eine besondere Aktion gestartet: „Run for Ute Bock“. Dabei spendet die Firma für jeden 3. gelaufenen Kilometer eines*r Mitarbeiters*in 1 € an das Flüchtlingsprojekt Ute Bock.

Wir stellen euch gerne Spendenboxen, Infomaterial und Aktionsplakate zur Verfügung und schon kanns los gehen mit eurem internen Spenden-Event.

Spendenbox und Infomaterial hier anfordern:

Mitarbeiter*innen Lauf-Challenge von little talks
Video: little talks

Kultur-Sponsoring

Bock auf eine Kulturpartnerschaft mit Sinn? Dann unterstützt mit eurem Unternehmen unsere Bock auf Kultur Benefiz-Events!

Kultursponsoring beim Flüchtlingsprojekt Ute Bock verbindet die Förderung der schönen Künste mit sozialer Verantwortung für Menschen, denen sonst keiner hilft. Unsere Events setzen sich für Gerechtigkeit und Menschlichkeit für Geflüchtete ein! Der Erlös der verschiedensten Veranstaltungen unterstützt unsere Arbeit als Flüchtlingsprojekt Ute Bock.

Die Vielfältigkeit von Bock auf Kultur erlaubt eurem Unternehmen, genau die Veranstaltung zu fördern, die zu euch und eurer Zielgruppe passt! Ballettaufführung oder Rockkonzert? BaM! Open Air oder lieber Kabarett-Gala? Wir suchen Unterstützer*innen für unsere bestehenden oder neu entwickelten Kulturformate.

Wir begrüßen nachhaltige Partnerschaften, die langfristige Konzepte ermöglichen, freuen uns aber genau so über Einmalunterstützungen zu ausgewählten Veranstaltungen. Gerne entwickeln wir für euch ein passendes Sponsoringkonzept! Für weitere Informationen meldet euch bei unserer Bock auf Kultur-Ansprechpartnerin Maren Riebe:

Maren Riebe

Mag. Maren Riebe

Leitung Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Bock auf Kultur

   01/929 24 24 - 40
   0670/406 38 00
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kabarettist:innen beim Bock auf Kultur Event Bock auf Kabarett

Aus der Bock auf Kultur Reihe: Bock auf Kabarett 2019
Foto: Maren Riebe

Ute Bock Newsletter

Bleib auf dem Laufenden!

Flüchtlinge brauchen deine Unterstützung

Deine Spende sorgt dafür, dass Flüchtlinge nicht abgeschottet und perspektivenlos ihr Leben fristen müssen.

Obdach. Beratung. Bildung. Soforthilfe.
Damit Flüchtlinge eine Chance haben!

Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Zohmanngasse 28
1100 Wien, AT

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
01 929 24 24 - 24

Fragen zu deiner Spende?

  Ing. Eveline Blaschka
Spender*innen-Betreuung

  01 929 24 24 - 21
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto

IBAN: AT62 5700 0520 1101 7499
BIC: HYPTAT22

© 2021 Verein Ute Bock. Alle Rechte vorbehalten.
Webdesign by HubaX IT & Electronic Systems