Regenschirme über blauem Himmel mit Ankündigung Demo #wirhabenplatz

Umbrella March am 18.6.

Anlässlich des bevorstehenden Weltflüchtlingstag demonstrieren wir für eine menschliche Asylpolitik. Sei dabei beim Umbrella March 2021 am 18. Juni!

Denn Asyl ist ein Menschenrecht...

Vor 70 Jahren wurde die Genfer Menschenrechtskonvention unterschrieben. In dieser hat sich die Weltgemeinschaft nach den Gräueln des 2. Weltkrieges dazu verpflichtet, Menschen auf der Flucht Schutz zu bieten.

Und doch: auch im Jahr 2021 müssen wir uns noch immer laustark für Schutzsuchende und deren faire Behandlung einsetzen. Die österreichische Zivilgesellschaft ist bereit zu helfen und zeigt damit mehr Menschlichkeit, als die Regierung.

Anlässlich des bevorstehenden internationalen Weltflüchtlingstages gehen wir als Mitglied der Plattform für menschliche Asylpolitik am 18.6. auf die Straße und spannen deutlich sichtbar unsere Schirme auf für mehr Schutz von Menschen auf der Flucht, für faire Asylverfahren in Europa und eine offene Gesellschaft des Miteinanders.

Während in den griechischen Flüchtlingscamps menschenundwürdige Zustände herrschen, täglich Menschen im Mittelmeer ertrinken und auf der Balkanroute gefoltert werden, sagen wir: #WirHabenPlatz!

Während Frontex aufrüstet, selbst minderjährige Flüchtlinge Opfer von Pushbacks werden und ohne Rücksicht auf tödliche Gefahren nach Afghanistan abgeschoben wird, sagen wir: #WirHabenPlatz!

Während in Österreich aufgewachsene Kinder mitten in der Nacht aus ihren Betten geholt und in ihnen unbekannte Länder abgeschoben werden, sagen wir: #WirHabenPlatz!

 

Am 18.6. stehen wir auf für mehr Menschlichkeit und demonstrieren gegen die schreckliche EU-Asylpolitik!

 

Setz mit uns ein Zeichen, schnapp dir einen Schirm und komm zum Wiener Umbrella March:

Freitag, 18.6.21 16 Uhr
Ballhausplatz, Bundeskanzleramt

Orange Regenschirme vor blauem Himmel

Ute Bock Newsletter

Bleib auf dem Laufenden!

Flüchtlinge brauchen deine Unterstützung

Deine Spende sorgt dafür, dass Flüchtlinge nicht abgeschottet und perspektivenlos ihr Leben fristen müssen.

Obdach. Beratung. Bildung. Soforthilfe.
Damit Flüchtlinge eine Chance haben!

Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Zohmanngasse 28
1100 Wien, AT

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
01 929 24 24 - 24

Fragen zu deiner Spende?

  Ing. Eveline Blaschka
Spender*innen-Betreuung

  01 929 24 24 - 21
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto

IBAN: AT62 5700 0520 1101 7499
BIC: HYPTAT22

© 2021 Verein Ute Bock. Alle Rechte vorbehalten.
Webdesign by HubaX IT & Electronic Systems