Presse     Kontakt     Shop
Bock Maskottchen im Warteraum

Lockdown II - Das Update

Der erneute Lockdown hat abermals weitreichende Konsequenzen für das Flüchtlingsprojekt. Mit dem Ziel, die Gesundheit unserer Klient*innen, Mitarbeiter*innen und Ehrenamtlichen zu schützen, setzen wir verschiedene Maßnahmen um, sodass wir den Vorgaben der Regierung sowie unseren eigenen Ansprüchen zum Schutz aller gerecht werden.

Aktuelle Maßnahmen

Wir freuen uns sehr, dass wir die Versorgung unserer Klient*innen mit Lebensmitteln ohne Einschränkung gewährleisten können – dies stellte im ersten Lockdown die größte Herausforderung dar. Die im Frühling und über den Sommer entwickelten Konzepte von uns sowie unseren Sozialpartnern greifen nun wie geplant.

Während des „harten“ Lockdowns können wir aber leider keine Sachspenden annehmen, denn die Sachspendenausgabe an unsere Klient*innen ist für die Dauer der Ausgangsbeschränkungen ausgesetzt. Unsere räumlichen Kapazitäten sind für einen kontinuierlichen Durchlauf der Sachspenden ausgelegt, der normalerweise durch das Engagement von vielen Ehrenamtlichen sichergestellt wird. Diese Hilfsangebote können wir nun leider für ein paar Wochen nicht annehmen.

Ausnahme bilden unsere Bocks Boxen, die selbstverständlich per Post oder im Direktversand an uns geschickt werden können. Eure Unterstützung ist hier sehr willkommen, denn unseren Kindern wollen wir trotz allem eine schöne Freude zum Weihnachtsfest machen.

Das Team der Sozialberatung hat bereits erfolgreich auf telefonische Unterstützung umgestellt. Wichtige Anträge und Obdachlosenmeldungen können kontaktlos über einen eigens eingerichteten Checkpoint im Ute Bock Haus Haus persönlich eingebracht bzw. abgeholt werden. So ist das Einhalten von Fristen für unsere Klient*innen sichergestellt und gewährleistet. Das Postservice ist reduziert auf Mittwoch von 13-16 Uhr, zusätzlich am Montag nach telefonischer Auskunft.

Im Bildungszentrum ist es nun bereits seit dem Lockdown „light“ wieder ruhiger geworden. Die Deutschklassen für unsere erwachsenen Schüler*innen fallen als Präsenzunterricht aus. Mit den Erfahrungen aus dem Frühjahr haben wir hier bereits wieder auf eine Home Schooling Alternative umgestellt.

Auch bei den Büffelböcken profitieren wir von unseren bereits entwickelten Maßnahmen. Die Kinder bekommen in diesen Wochen trotz allem die notwendige Unterstützung, sei es per WhatsApp oder in sicher geregelter Einzelbetreuung. Das Wichtigste ist hier die regelmäßige Lernstruktur, die wir den Kindern auch in dieser Situation bieten wollen.

Wir wissen die nächsten Wochen werden hart. Unsere Benefizveranstaltungen wie Bock auf Kabarett mussten alle bereits abgesagt werden, der traditionelle Charity-Punschstand steht ebenfalls unter keinem guten Stern. Wir fühlen uns aber trotz dieser schwerwiegenden Einschränkungen gut vorbereitet, um auch diese Krise gemeinschaftlich zu meistern!

 

Du willst uns in dieser Zeit unterstützen? Trinke mit uns einen virtuellen Punsch! Mit unserer Facebook-Spendenaktion versuchen wir zumindest ein paar unserer Spendenausfälle während des Lockdowns zu kompensieren. Danke für deine Hilfe!

 

Bock Maskottchen im leeren Wartezimmer

Unser Bock ist derzeit allein im Warteraum. Die Firma Transparent Design hat dieses coole Maskottchen exklusiv für uns produziert. Als hauseigener Babyelefant sollte der Bock heuer eigentlich auf unseren Events zum Einsatz kommen und für Abstand sorgen.

Ute Bock Newsletter

Bleib auf dem Laufenden!

Flüchtlinge brauchen deine Unterstützung

Deine Spende sorgt dafür, dass Flüchtlinge nicht abgeschottet und perspektivenlos ihr Leben fristen müssen.

Obdach. Beratung. Bildung. Soforthilfe.
Damit Flüchtlinge eine Chance haben!

Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Zohmanngasse 28
1100 Wien, AT

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
01 929 24 24 - 24

Fragen zu deiner Spende?

  Ing. Eveline Blaschka
Spender*innen-Betreuung

  01 929 24 24 - 21
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto

IBAN: AT62 5700 0520 1101 7499
BIC: HYPTAT22

© 2020 Verein Ute Bock. Alle Rechte vorbehalten.
Webdesign by HubaX IT & Electronic Systems