BITTE VORERST BLINDSTELLEN

 

“Weil die Behörden nichts tun, müssen wir trinken”

2003 wurde die Initiative Bock auf Bier ins Leben gerufen. In den teilnehmenden Lokalen in Wien konnte man unter dem Motto “Ein Bier Für Ute Bock” mit jedem konsumierten Bier 10 Cent an das Flüchtlingsprojekt spenden. Burstup, Barbara Albert, Andrea Vitasek und Elfriede Jelinek zierten die Plakate der ersten, bierig bockigen Aktion. Vier Jahre später folgte die Initiative Bock auf Bier reloaded. “Bei uns macht Bier trinken Sinn” lautete nunmehr das Motto für drei Monate und wieder wurde eifrig getrunken und gespendet. Im Zuge des 75-jährigen Geburtstags von Frau Bock freuen wir uns im Juni 2017 darauf, erneut anzustoßen und mit jedem Schluck, geflüchteten Menschen in Österreich einen guten Start in ein neues Leben zu ermöglichen.

Newsletter abonnieren

Obdach. Beratung. Bildung.

Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Zohmanngasse 28
1100 Wien, AT

info@fraubock.at
01/929 24 24 - 24

 

Damit Flüchtlinge eine Chance haben!

IBAN: AT62 5700 0520 1101 7499
BIC: HYPTAT22