Facebook Twitter G+ Youtube
Newsletter:

Spendenabsetzbarkeit

Spendenbox

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Rückwirkend seit dem 1. Jänner 2009 sind Spenden an das Flüchtlingsprojekt Ute Bock absetzbar. JedeR SpenderIn kann bei der Arbeitnehmerveranlagung (im Jahresausgleich) seine Spende geltend machen. Für Unternehmen ist auch der Gegenwert von Sachspenden von der Steuer absetzbar.

Sammeln Sie bitte Ihre Einzahlungsbelege sowie Zahlscheine, Abbuchungsaufträge, Kontoauszüge mit Überweisungsaufträgen etc. und weisen Sie diese auf Verlangen dem Finanzamt vor.

Im Rahmen Ihrer (Arbeitnehmer-)Veranlagung können Sie den Gesamtbetrag Ihrer Spenden laut Belegen als Sonderausgaben geltend machen und zwar in Höhe von bis zu 10 % Ihrer Vorjahreseinkünfte.

Sie erhalten so (je nach Ihrer Steuerhöhe) bis zu 50 % Ihrer Spende als Steuergutschrift wieder zurück. Die Höhe Ihrer Vorjahreseinkünfte können Sie Ihrem Lohn- oder Einkommenssteuerbescheid entnehmen.

Kontaktieren Sie unseren kaufmännischen Leiter Herrn Mag. Thomas Grabner per E-Mail unter: thomas.grabner@fraubock.at falls Sie eine Spendenbestätigung für das vergangene Jahr benötigen.