• Landingpage
 
Das "Bock Ma’s"-Festival war ein Woodstock in Kleinformat; hier wurde für den besten aller Zwecke gefeiert.
 
Nach sechs erfolgreichen Festival-Jahren ging im Jahr 2010 "Bock Ma's" zum letzten Mal über die Bühne. Der „Kulturverein Sozialforum Freiwerk “ zeichnete sich für die dreitägige Benefiz-Veranstaltung im oberösterreichischen Altwartenburg verantwortlich und konnte insgesamt mehr als 100.000 Euro an Spenden an das Flüchtlingsprojekt übergeben. Mit dem "Bock Ma’s"-Festival wollten die Mitwirkenden und Verantwortlichen ein Zeichen setzen und BesucherInnen dazu einladen, ein Teil dieses Zeichens zu sein! Man sollte sehen und erkennen können, dass man sehr wohl auch ohne große Unterstützung der Wirtschaft oder des Staates etwas auf die Beine stellen und an einer besseren Welt basteln kann. Weiterführende Infos zum Festival findet ihr auf der offiziellen Seite des Veranstalters.

Newsletter abonnieren

Obdach. Beratung. Bildung.

Flüchtlingsprojekt Ute Bock

Zohmanngasse 28
1100 Wien, AT

info@fraubock.at
01/929 24 24 - 24

 

Damit Flüchtlinge eine Chance haben!

IBAN: AT62 5700 0520 1101 7499
BIC: HYPTAT22