Facebook Twitter G+ Youtube
Newsletter:


(c)Geri&Mops

Say It Loud, Say It Clear: Refugees Are Welcome Here!

Alles auf einen Blick

Ute Bock Cup 2015 – Sonntag, 31. Mai 2015

Sport-Club Platz, Alszeile 19 in Wien-Hernals

Anreise per Fahrrad, Straßenbahnen 10, 43, 44 sowie Schnellbahn S45

Ganztägig, ab 10:00 Uhr – bei jedem Wetter

Eintritt frei!

 

Ute Bock Cup wird 7!

Kaum zu glauben, aber wahr: Der Ute Bock Cup geht in seine 7. Runde! Wie jedes Jahr seit 2009 laden die Freund*innen der Friedhofstribüne und der Wiener Sportklub auch heuer wieder zu einem Fußballfest für Groß und Klein, Jung und Alt – einfach alle, die Spaß an Fußball, guter Musik, gutem Essen oder einfach nur einem Sonntag auf dem Sport-Club Platz in Wien-Hernals haben.

Refugees Welcome

Wir wollen mit dem Ute Bock Cup erneut ein Zeichen gegen Rassismus, Ausgrenzung und Intoleranz auf dem Fußballplatz und im Alltag setzen. Deshalb steht der heurige Cup unter dem Motto:

Say It Loud, Say It Clear: Refugees Are Welcome Here!

Wie jedes Jahr werden 32 Teams unterschiedlicher Herkunft um drei Trophäen spielen: den Ute Bock Cup, den Ladies Cup und den Fair Play Cup. Die Spieler*innen der Teams setzen sich aus Migrant*innen, Flüchtlingen, Sozialarbeiter*innen, Fußballverrückten aller Art, karitativen Organisationen und vielen anderen netten Menschen zusammen.

Künstler*innen

Seit Monaten hat sich das Organisationsteam ins Zeug gelegt, um auch heuer wieder ein Line-Up auf die Beine zu stellen, das sich sehen lassen kann: Wir freuen uns sehr auf 5/8erl in Ehr‘n, Kommando Elefant, Yasmo & Mieze Medusa, Zuckergoscherl, I-Wolf Sound System feat. MC Marinba Stone sowie pauT. Außderdem an den Plattentellern: DJ Functionist, Katharina Seidler, FreakA & Okim (Lost in Bass), Hadi Sound und Valesta.

Kaffee, Kuchen, Haare lassen

Weil so ein Sonntag mit viel Sport und Musik ganz schön anstrengend sein kann, gibt es natürlich wieder Verpflegung aus der Cucina Durruti, Kaffee aus der Kaffeefabrik, heuer neu die Süße Küche und jede Menge kalte Getränke. Für die Kleinen wird das Kinderzelt der Familie Kirschkompott für Abwechslung sorgen und wie immer kann man auch gleich Haare lassen.

Feiern für den „Uten Zweck“

Alle Einnahmen des Ute Bock Cups kommen dem Verein rund um Flüchtlingshelferin Ute Bock zugute und stellen eine wichtige Unterstützung für dessen Arbeit dar. Beim Cup im vergangenen Jahr konnten Einnahmen von rund 30.000 Euro für den Verein Ute Bock gesammelt werden. Natürlich würden wir uns freuen, wenn wir diese Summe heuer sogar überbieten können. Unterstützung jeder Art wie Mithilfe, Geld- oder auch Sachspenden, sind herzlich willkommen!

Daher laden wir alle sehr herzlich ein, am Sonntag, dem 31. Mai 2015, ab 10:00 Uhr auf den Sport-Club Platz zu kommen, mit uns zu feiern, den Tag zu genießen und die Spieler*innen anzufeuern.

 Auf euer Kommen freuen sich,

eure Freund*innen der Friedhofstribüne

Du möchtest uns am Tag der Veranstaltung oder bei der Planung unterstützen?

Dann schreib uns an: info@utebockcup.net

 www.utebockcup.at | www.fraubock.at | www.fb.com/utebockcup | www.friedhofstribuene.at

Stühle und Bürosessel dringend gesucht

Für unseren Deutschkursraum benötigen wir Stühle und Bürosessel. Bitte einfach bei uns im Verein in der Zohmanngasse 28, 1100 Wien Mo-Fr 10:00-17:00 vorbeibringen. Termine ausserhalb der Öffnungszeiten können telefonisch unter: 01 929 24 24 24 vereinbart werden.

Der neue Infofolder ist da!

Ab sofort können Sie unseren neuen Infofolder downloaden oder auch per Post bestellen. Dazu bitte ein kurzes Mail an info@fraubock.at

 

 

Danke!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Leading Search Partners für das schöne Fest und die grosszügige Spende in der Höhe von € 3.730! Frau Bock hat den Abend sehr genossen und viele Interessierte konnten mit ihr über die Arbeit für obdachlose Flüchtlinge sprechen.

Laufend benötigte Sachspenden

Sachspendenlager (c) Verein Ute Bock

Nachdem die Nachfrage unserer BewohnerInnen/KlientInnen nach Lebensmitteln und Hygieneartikeln immer größer wird, stoßen wir an das Ende unserer Möglichkeiten. Wir benötigen dringend haltbare Lebensmittel & Hygienartikel wie:

  • Reis,
  • Nudeln
  • Zucker
  • Mehl
  • Konserven
  • H-Milch
  • Speiseöl
  • Waschmittel und Putzmittel
  • Windeln alle Grössen
  • Shampoo
  • Babynahrung alle Altersstufen
  • Blumenzwiebeln und -samen, Obstatauden, Ableger aller Art für unseren Hof

Vielleicht findet sich auf diesem Weg der eine oder die andere SpenderIn. Abgeben können Sie die Sachspenden von Montag bis Freitag zwischen 10-17 Uhr in der Zohmanngasse 28.Gerne kann auch ein Termin ausserhalb dieser Zeiten vereinbart werden, bitte melden Sie sich per Mail unter info@fraubock.at. Vielen herzlichen Dank!

 

Ute Bock zu Besuch bei LH Pröll

Ute Bock traf sich Donnerstagvormittag frisch aus der Reha entlassen, mit Landeshauptmann Erwin Pröll im Palais Niederösterreich. Mit einem „Verzeihen Sie, dass ich nicht aufstehe“ eröffnet die noch immer im Rollstuhl sitzende Frau Bock ihre Fragen an Niederösterreichs Landeshauptmann. Ihr Verein „Flüchtlingsprojekt Ute Bock“ wünscht sich vor allem einen menschlicheren Umgang mit Flüchtlingen. Dazu muss auch die Politik ihren Beitrag leisten. Laut Frau Bock darf es nicht sein, dass eine Gemeindeverwaltung verbietet Flüchtlingen unentgeltlich eine Unterkunft zur Verfügung zu stellen, wie es erst unlängst in Niederösterreich passiert ist.

Ein weiteres wichtiges Anliegen ist ihr, dass AsylwerberInnen endlich Zugang zum Arbeitsmarkt erhalten, so wie in anderen EU-Ländern. In ihrem Flüchtlingsheim in der Zohmanngasse 28 erzählt sie, leben über 70 junge Männer, die den ganzen Tag – und das in vielen Fällen schon seit Jahren – nichts zu tun haben. „Dann muss man sich nicht wundern, wenn sie auf dumme Gedanken kommen“. LH Pröll merkt dazu an, dass man sich kaum vorstellen kann, was jahrelange Untätigkeit mit der Psyche eines Menschen anstellt.

Bei ihrem größten Anliegen, der Errichtung einer Notschlafstelle in der Nähe ihres Flüchtlingsheimes, damit sie „auch dort nach dem Rechten schauen kann“, sichert ihr Erwin Pröll seine volle Unterstützung zu. Er verspricht Frau Bock, sich bei seinen Wiener KollegInnen für ihr Projekt einzusetzen.

Zum Abschluss ihres sehr freundschaftlichen und konstruktiven Gesprächs überreicht Frau Bock LH Pröll ein „Bockig“ T-Shirt und den neuen Info-Folder des Vereins.

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Firma Bestseller am 10.April ihren „Give a day“ begeht. Und noch mehr freuen wir uns, dass wir hierzulande zu den Auserwählten zählen!

 Worum geht es?

 Bestseller ist ein aus Dänemark stammendes, international tätiges Unternehmen, zu dem unter anderem die in Österreich vertretenen Marken Vero Moda, Jack Jones, Pieces und noch einige mehr gehören. Der Erlös, der an diesem Tag zu verzeichnen ist, geht zu 50% an internationale Organisationen [wie etwa die UNICEF] sowie zu 50% an lokale Projekte in jenen Ländern, in denen Bestseller vertreten ist.

Konkret bedeutet das für das Flüchtlingsprojekt Ute Bock, dass die Hälfte der Einnahmen die Bestseller in Österreich an diesem Tag macht, uns zugute kommt. Wer also Gutes tun und dabei auch noch gut aussehen möchte, sollte sich am 10.April in eines der Vero Moda oder Jack & Jones Geschäfte begeben!  

 Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Wer mehr über diese Aktion erfahren möchte:

 

bestsellergiveaday.com

 

Wir suchen dringend Mietwohnungen!

Der Verein Ute Bock registriert seit einiger Zeit einen deutlichen Anstieg an obdachlosen Asylsuchenden. Dieser Anstieg steht in direktem Zusammenhang mit der Überfüllung der Erstaufnahmestellen. Deshalb brauchen wir dringend menschenwürdige Quartiere, Mindestausstattung Dusche und Gasheizung!

Falls Sie uns eine günstige Wohnung vermieten können, helfen Sie uns helfen. Danke!

Kontakt: spenden@fraubock.at

 

Elektrogeräte gesucht!

Für unsere BewohnerInnen des Wohnprojekts suchen wir dringend folgende Elektrogeräte (bitte Kategorie A+ wegen des niedrigeren Stromverbrauchs)

  • Kühlschränke
  • Herde
  • Mikrowellen
  • Waschmaschinen
  • Heizkörper

Kontakt: spenden@fraubock.at

 

 Überraschen Sie Ihre Lieben doch mit einem  "bockigen" Shirt oder einer "untragbaren" Tasche! In unserem Webshop gibt es wieder viele neue, originelle Artikel und auch unsere "Klassiker" sind alle in grosser Stückzahl vorrätig. Nicht nur T-Shirts für Groß und Klein sondern auch Bücher, DVDs, CDs und Gutscheine sind erhältlich.

Sie unterstützen mit Ihrer Spende Obdach, Beratung und Bildung für notleidende Flüchtlinge aus aller Welt.

>>  HIER GEHTS ZUM S.H.O.P.: https://shop.fraubock.at/


Bitte berücksichtigen Sie auch den vorweihnachtlichen Mehraufwand der Post und bestellen Sie ihre Geschenke rechtzeitig!

Sie erreichen uns auch direkt bis 23.12. von Montag bis Freitag 10-17 Uhr in der Zohmanngasse 28 oder beim Punschstand!